30.05.2013,12:57 leo - Raidsync - Platten werden nach außen langsamer [Permanent Link]

abnahme_raid_syn_geschwindigkeit.png Offensichtlich muss es wohl stimmen.

Mit höherer Sektorenzahl nimmt die Geschwindigkeit einer Festplatte ab.

In diesem Beispiel das Syncen von 2x2TB Raid1.

Aus irgendeinem mir nicht erfindlichen Grund synct er zuerst die /home Partition und erst danach die Root / Partition obwohl diese eigentlich weiter vorne auf der Platte liegt. Naja, root is ja wohl nicht so wichtig.
Aber man sieht schön, dass er dann, wenn er / synct wieder extrem zunimmt mit der Geschwindigkeit.

Ahja und die 30mb/s mit denen er vorher herumgurkt kann man durch ein nettes
echo 150000 > /proc/sys/dev/raid/speed_limit_min
auch auf maximal Geschwindigkeit bringen.





Kommentare:
09.06.2013,10:12 leo
Platte_iA.png
OK - jetzt wirds aber Zeit zum Tauschen!

31.05.2013,13:19 leo
haette_besser_nicht_nachgeschaut_smart.png
jop.

Und ich hättes es besser gar nicht installiert - dann hätte ich ruhiger geschlafen ;-)

30.05.2013,15:56 florian
check_mk?