DVD's von Petra

<<  <
...2 3 4 5
>>
    (96)
Cover Titel Bewertung Beschreibung
Walk the line (Einzel-DVD)

Darsteller: Joaquin Phoenix, Reese Witherspoon,...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

WALK THE LINE ist ein bewegender undmusikalisch dynamischer Film über denjungen Johnny Cash - den Man in Black",der die Musikszene revolutionierte und zur Ikone ganzer Generationen wurde
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Stolz und Vorurteil

Darsteller: Keira Knightley, Matthew Macfadyen,...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Man kann literarische Vorlagen einfach nicht besser umsetzen als Regisseur Joe Wright in der Version von Jane Austens Stolz und Vorurteil aus dem Jahre 2005. Das Schlüsselwort hierbei ist "Adaption", denn Wright und die talentierte Drehbuchautorin Deborah Moggach haben sich bei Austens klassischem Roman Freiheiten herausgenommen, die Puristen vielleicht nicht passen dürften, aber in diesem hervorragenden Film sind ihre künstlerischen Entscheidungen voll und ganz gerechtfertigt und außergewöhnlich gut umgesetzt. Hier betrachtet man ein ländlicheres England um 1790 (gegenüber Austens frühem Neunzehnten Jahrhundert), wo Elizabeth Bennet (Keira Knightley) eine von mehreren Schwestern spielt, die für die baldige Vermählung vorgesehen sind. Deren überängstliche Mutter (Brenda Blethyn) wacht beinahe verzweifelt darüber, dass ihre Töchter nur mit den edelsten und reichsten verfügbaren Ehemännern verheiratet werden. Elizabeth ist eigenwillig und starrsinnig, aber ihr Verstand (ebenso wie ihr Stolz und Vorurteil) kann ihr Herz nicht im Zaum halten, als sie den reichen Mr. Darcy (Matthew Macfadyen) kennen lernt, dessen eigener Sinn für Anstand und Diskretion (ebenso wie sein Stolz und Vorurteil) verhindern, dass er ihr seine Zuneigung gesteht. Die beiden sind füreinander bestimmt, und während Knightleys Darstellung die Leinwand erhellt (die noch jung genug ist, um mädchenhaft impertinent zu erscheinen und dennoch trotz ihrer zwanzig Jahre weise wirkt), erfährt Austens zeitlose Romanze eine ebenso zeitlose Adaption, die qualitativ problemlos mit der beliebten BBC Miniserie messen kann, die seit ihrer Ausstrahlung im Jahre 1995 Millionen von Zuschauern begeistert hat. Man mag sich darüber streiten, welche Version nun die "beste" ist, aber diese untadelige Produktion mit ihren umwerfenden Nebendarstellern wie Judi Dench und Donald Sutherland erreicht ihre eigene Art von Perfektion. Jeff Shannon
Sprachen: Englisch / Dolby Digital 5.1, Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Nur mit Dir

Darsteller: Mandy Moore, Shane West, Peter Coyote

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Nur mit dir - A Walk to Remember ist ein erfrischend intelligenter Streifen, der nach dem Überangebot an derben Teenagerfilmen der letzten Zeit eine willkommene Abwechslung bietet. Diese vortreffliche Jugendromanze basiert auf einem Roman von Nicholas Sparks und wurde vom Jahre 1958 in die heutige Zeit versetzt. Sie gesteht zwei 18-Jährigen zu, dass sie mit der echten Liebe, die sie füreinander empfinden, intelligent, reif und vernünftig umgehen können. Landon (Shane West) ist ein allseits beliebter Junge in einer coolen Clique. Jamie (Pop-Sängerin Mandy Moore) dagegen hat den Ruf des anständigen Mädchens ohne jeglichen Schick und ist die Tochter des örtlichen Pfarrers (Peter Coyote). Ihre Werte und Prioritäten orientieren sich nicht an den Normen einer Clique, und Landon fühlt sich durch ihre selbstsichere Würde angezogen. Ihre gegenseitige Zuneigung führt sie zwangsläufig in Love-Story-Terrain, aber der Film ist ehrlich genug, um in seinem eigenen Schmalz nicht unterzugehen. Seine attraktive Besetzung (darunter auch Daryl Hannah als Landons Mutter) strahlt eine Atmosphäre von Aufrichtigkeit und gegenseitigem Respekt aus. Endlich mal ein Teenagerfilm mit Figuren, die man bewundern darf! --Jeff Shannon
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Save the Last Dance

Darsteller: Julia Stiles, Sean Patrick Thomas,...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Von der Liebe, die schließlich alle Grenzen überwindet, die das Unmögliche möglich macht, erzählen beinahe alle amerikanischen Teenager-Dramen und -Komödien. Doch meistens ist die Liebe in ihnen ein Stoff aus Märchen und Pop-Songs, ein schöner bunter Traum, der uns die triste Wirklichkeit für einen Moment vergessen lässt. Auch in Thomas Carters Save The Last Dance finden sich Zwei, die weiße Primaballerina aus behüteten Verhältnissen und der in einem Ghetto groß gewordene Schwarze, die scheinbar Welten trennen, nur wird das Märchen hier vor einem überaus realen Hintergrund wahr. Für Sara (Julia Stiles) lief alles so, wie sie sich das immer erträumt hatte, bis ihre Mutter bei einem Autounfall ums Leben kam. Nun lebt sie nicht mehr in einer schicken Vorstadt, sondern bei ihrem Vater in Chicagos South Side, eine weiße Außenseiterin unter Schwarzen und Latinos. Ihren großen Traum von einer Ballettkarriere hat sie verdrängt, schließlich ist ihre Mutter gestorben, als sie auf dem Weg zu Saras Vortanzen war. Aber dann lernt sie Derek (Sean Patrick Thomas) kennen, einen in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Schüler, der sie an HipHop heranführt und damit zum Tanzen zurückbringt. Seine Stärke gibt Sara neue Kraft. Nur müssen die beiden viel mehr als nur Saras Enttäuschungen und Schuldgefühle bezwingen. Seit Beginn des neuen Jahrhunderts hat sich Hollywood wieder verstärkt den Verhältnissen in amerikanischen Städten zugewandt. Filme wie Girls United und Black & White, Forrester Gefunden und eben auch Save The Last Dance handeln von den Komplikationen und den Möglichkeiten, die sich aus dem Zusammenleben von Schwarz und Weiß ergeben. Auf den unterschiedlichsten Wegen nähern sie sich ihrem Thema an und plädieren dabei für mehr Toleranz und größere Offenheit. Dass diese zum Teil noch auf beiden Seiten fehlen, davon erzählt Thomas Carter äußerst eindringlich. Die Liebe zwischen Sara und Derek, die von Julia Stiles und Sean Patrick Thomas mit einem untrüglichen Gespür für die Arroganz wie die Verletzlichkeit der Jugend verkörpert werden, provoziert nicht nur das geringschätzige Kopfschütteln einer blasierten Weißen in der U-Bahn, sie stellt auch das Selbstverständnis von Dereks Schwester und seinen Freunden in Frage, die ihre einzige Chance in der klaren Abgrenzung von den Weißen sehen. Nur kann eine solche Isolation letztlich keine Lösung sein. Deshalb muss am Ende das Märchen über die Realität siegen, damit sich auch in der Wirklichkeit etwas verändern kann. --Sascha Westphal
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1, Tschechisch / Dolby Surround, Englisch / Dolby Digital 5.1
Stadt der Engel

Darsteller: Nicolas Cage, Meg Ryan, Andre Braugher

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Einige Kritiker beschwerten sich, dass sich Stadt der Engel niemals mit Wim Wenders wunderbarem Film Der Himmel über Berlin vergleichen lassen könne, der als eine Hauptinspiration zu Stadt der Engel diente. Das bessere Argument wäre es, dass solche Vergleiche hinken, da Der Himmel über Berlin ein viel poetischerer und nachdenklicherer Film war, wogegen Stadt der Engel ein bezauberndes Produkt der Fabrik Hollywoods ist. Meg Ryan glänzt als die Herzchirurgin Dr. Maggie Rice, die um einen Patienten trauert, den sie verloren hat, als ein Engel namens Seth (Nicolas Cage) erscheint, um sie zu trösten. Sie kann ihn sehen, trotz der "Regel", dass Engel unsichtbar sind. Seths Liebe zu Maggie zwingt ihn dazu, sich zwischen der Unsterblichkeit der Engel und einer normalen menschlichen Existenz auf der Erde zu entscheiden. Der Film, der himmlische Rollen für die TV-Veteranen Andre Braugher und Dennis Franz enthält, borgt freizügig bei Der Himmel über Berlin, schafft aber gleichzeitig eine eigene und bezaubernde Identität. Cage und Ryan bieten eine wunderbare schauspielerische Leistung als Liebende, die davon überzeugt sind, Seelenverwandte zu sein. Obwohl dieser Film sich auf eine Wendung in letzter Minute verlässt, die nicht so richtig überzeugen kann, hat er eine Saite in den Herzen der Zuschauern berührt und wurde zu einem der Überraschungserfolge des Sommers 1998. --Jeff Shannon
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1, Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1, Spanisch / Dolby Digital 5.1
Den einen oder keinen

Darsteller: Freddie Prinze Jr., Julia Stiles,...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Al (Freddie Prinze Jr.) und Imogen (Julia Stiles) erzählen abwechselnd die Geschichte ihrer am College begonnenen Romanze. Der Vater von Al, den Henry Winkler auf äußerst amüsante Art verkörpert, ist ein berühmter Koch mit einer eigenen Fernsehshow. Als bester Freund (Zak Orth) macht Karriere als Pornostar mit großen künstlerischen Ambitionen. Die Dialoge wirken meist schal, die Geschichte gerät ständig ins Schwimmen, und es ist fast so, als ob der Film sich einfach nicht entscheiden könnte, ob er nun eine süßliche romantische Komödie oder doch lieber eine soziale Satire sein will. Zudem verliert sich Down to You, der in Deutschland unter dem Titel Den einen oder keinen im Kino lief, ständig in kleinen fantastischen Sequenzen, die streng genommen wirklich gar nichts mit dem Rest des Films zu tun haben. Aber er hat auch seine Stärken. So bestechen alle Stars des Films, zu denen auch Selma Blair (die Entdeckung aus Eiskalte Engel) und Shawn Hatosy, der bisher vor allem in The Faculty aufgefallen ist, durch ihre liebenswerten Auftritte und durch ihr angenehmes, gut gepflegtes Äußeres. Außerdem ist der Soundtrack mit seinen Songs von Cibbo Matto, Yo La Tengo, dem jungen David Bowie und vielen mehr einfach nur hervorragend. --Bret Fetzer
Sprachen: Englisch / Dolby Digital 5.1, Französisch / Dolby Digital 5.1
Trennung mit Hindernissen

Darsteller: Jennifer Aniston, Joey Lauren Adams,...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Durch die Kombination der beiden Stars Vince Vaughn (Wedding Crashers, Swingers) und Jennifer Aniston (Bruce Allmächtig, The Good Girl) wird aus &#132;Trennung mit Hindernissen&#147; eine hochkarätige romantische Komödie. Gary (Vaughn) und Brooke (Aniston) sind der Ansicht, dass ihre zerbrechliche Beziehung den Moment erreicht hat, wenn alles zu Bruch geht - aber keiner der beiden will das Appartement aufgeben, das sie sich gemeinsam gekauft hatten. Als ihre Auseinandersetzungen zunehmend boshafter werden, ist sich keiner der beiden sicher, ob sie sich streiten, um die Beziehung zu beenden oder sie zu retten. Trennung mit Hindernissen ist eine seltsame Kombination aus realistischen Szenen, die jene Situationen einfangen, wenn sich Liebende auf sowohl harsche als auch menschliche Weise gegenseitig verletzen und komischen Szenen mit einer überzogenen Stimmung. Beide Arten von Szenen sind auf ihre eigene Art und Weise unterhaltsam - der Film ist niemals langweilig - aber das Ganze passt irgendwie nicht ganz zusammen, und daher ist es schwer, sich emotional auf Gary oder Brooke einzulassen. Aber die herausragenden Nebendarsteller - darunter Jon Favreau (Wimbledon), Cole Hauser (The Cave), Joey Lauren Adams (Chasing Amy), John Michael Higgins (A Mighty Wind), Justin Long (Voll auf die Nüsse), Jason Bateman (Arrested Development), Vincent D'Onofrio (Happy Accidents) und die immer umwerfende Judy Davis (Ehemänner und Ehefrauen) - spielen jede Szene, als ob sie von einer Blase komischer Energie umgeben wären. Ein etwas unausgewogener, aber unterhaltsamer Film, der Zuschauer vielleicht überfordert, welche aufgrund des hohen Berühmtheitsgrades von Vince Vaughn und Jennifer Aniston zu hohe Erwartungen haben könnten. --Bret Fetzer
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Teufel im Blut - Devoted

Darsteller: Rose McGowan, Alex McArthur, Sherrie...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

nicht verfügbar
Honey

Darsteller: Jessica Alba, Mekhi Phifer, Joy Bryant

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

In dem HipHop-Tanzfilm Honey wirbelt und hüpft sich Jessica Alba an die Spitze (oder zumindest in Missy Elliots Herz). Honey Daniels (Dark Angel) tanzt in Nachtclubs. Als sie zufällig dabei gefilmt wird, entdeckt ein Regisseur von HipHop-Videos ihr einzigartiges Talent und engagiert sie zunächst als Tänzerin und dann als Choreografin. Als er jedoch nicht nur ihr Talent, sondern auch noch ihren Körper will, stellt sich die Frage, wie sie ihre Karriere weiter verfolgen kann. Und wie wird dies ihren Traum beeinflussen, ein Tanzstudio für die örtlichen Straßenkinder aufzubauen? Bei Honey handelt es sich um die übliche Hollywood-Geschichte, die zwar aufrichtig, aber nicht wirklich einfallsreich daherkommt. Aus irgendeinem Grund sollen Albas sexy Verrenkungen kraftvoller sein als die sexy Verrenkungen der anderen Tänzerinnen, wobei diese ebenso prickelnd wirken. Es spielen zudem Mekhi Phifer und David Moscow und es gibt Gastauftritte von HipHop-Stars wie Missy Elliot und Ginuwine. --Bret Fetzer
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Pearl Harbor (Movie-Edition, Einzel-DVD)

Darsteller: Ben Affleck, Josh Hartnett, Kate...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Es wäre untertrieben zu behaupten, Pearl Harbor wäre eine Rückkehr zum traditionellen Kriegsfilm. Diese monumentale filmische Auseinandersetzung mit dem Bombenangriff der Japaner, der die USA in den Zweiten Weltkrieg hineinzog, hat sämtliche Situationen und Klischees übernommen, die Sie je in einem Kriegsfilm gesehen haben, und überzieht sie mit einem Hochglanz, bis der gesamte Film regelrecht strahlt. Flugzeuge funkeln, das Wasser glitzert, Bäume wiegen sich; und Bays Inszenierung des Bombenangriffs selbst -- eine 30-minütige, straff choreografierte und auf erstaunliche Weise fotografierte Sequenz, rückt die Grenze des Machbaren auf der Actionfilm-Skala ein gutes Stück nach oben. Als Tribut an den klassischen Kriegsfilm verwendeten Bay und Drehbuchautor Randall Wallace (Braveheart) die gute, alte Kriegsfilm-Nebenhandlung -- die Dreiecksbeziehung. Diesmal geht es um zwei Piloten (Ben Affleck und Josh Hartnett) und eine Krankenschwester (Kate Beckinsale), die sich am 7. Dezember 1941 auf einem -- ihrem Empfinden nach -- hübschen, sonnigen Diensteinsatz auf der Insel befinden. Bis ihnen die Geschichte in die Quere kommt. In den ersten 90 Minuten entwickelt sich ein angenehmes, ansprechendes Zusammenwirken zwischen Affleck und Beckinsale, das seine Stärken als Filmstar und ihre als seriöse Schauspielerin herausstreicht -- er verleiht ihr Glamour, während ihr Intellekt wiederum auf ihn abfärbt. Dank ihres Charmes kommt ihre zu kurz gekommene Liebe gut rüber -- deren Anfang in Rückblenden erzählt wird, damit wir rasch an den Punkt kommen, an dem er sie verlassen muss, um nach England zu gehen. Sie sind zwar nicht Kate Winslet und Leo DiCaprio aus Titanic, aber auf ihre ganz eigene Art nicht minder reizend. Hartnett, als der nicht ganz unwillkommene Dritte in der Runde, blickt wohl mutig in die Ferne, drückt dem Film jedoch nur einen ganz leichten Stempel auf. Alle anderen Mitwirkenden in Pearl Harbor sind lediglich bessere Statisten, die angesichts der Pyrotechnik und der Actionsequenzen, die diesen dreistündigen Film fast ununterbrochen in Gang halten, zur Zweitrangigkeit verurteilt sind. Wenn diese Action jedoch richtig in Schwung kommt, ist Pearl Harbor eine äußerst aufregende Achterbahnfahrt. --Mark Englehart
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Klick

Darsteller: Adam Sandler, Kate Beckinsale,...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

nicht verfügbar
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Couchgeflüster

Darsteller: Meryl Streep, Uma Thurman, Bryan...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Couchgeflüster mit seiner ansprechenden Riege von Darstellern und dem komödiantischen Genie von Meryl Streep ist eine überdurchschnittliche romantische Komödie, die sich niemals mit Kompromissen zufrieden gibt. Die Handlung von Autor/Regisseur Ben Younger (Risiko - Der schnellste Weg zum Reichtum) ist ein wenig weit hergeholt, aber nachdem er die siebenunddreißigjährige, geschiedene Nichtjüdin Rafi Gardet (Uma Thurman) eingeführt hat, die sich unwissentlich mit dem dreiundzwanzigjährigen Sohn (Bryan Greenberg) ihrer jüdischen Psychotherapeutin (gespielt von Streep) verabredet, erfährt diese unwahrscheinliche Vorgabe eine intelligente Behandlung, wobei all jene Themen angesprochen werden, die sich in Wirklichkeit daraus ergeben würden, während das ganze Dilemma bis zu seinen logischen (oder unlogischen) Extremen hin ausgelotet wird. Thurman und Greenberg als füreinander bestimmte Liebende auf dem Höhepunkt ihrer sexuellen Anziehungskraft (daher der englische Titel "Prime") sorgen dafür, dass man sich den Film gerne anschaut (und, mal ehrlich, Uma ist als "ältere Frau", die nach dem Richtigen sucht, einfach unwiderstehlich). Letztendlich ist es aber Meryl Streep, die mit ihrer vielschichtigen Darstellung und subtilem komödiantischem Timing dafür sorgt, dass Couchgeflüster eine wahre Freude zum Anschauen ist. Younger widersetzt sich auch auf erfrischende Weise einfachen Lösungen und konventioneller Feelgood-Empfindelei: er steuert Couchgeflüster stets in Richtung einer sensiblen Erforschung einer gewagten Romanze, wobei er nie die Intelligenz seiner Charaktere oder der Zuschauer beleidigt. Das Resultat ist eine erwachsene, aufrichtige Beziehungskomödie, die nie aufgesetzt wirkt und dennoch viele gute Lacher bietet. --Jeff Shannon
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Gothika

Darsteller: Halle Berry, Robert Downey Jr.,...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Der Titel Gothika bereitet den Zuschauer auf einen gruseligen, atmosphärischen Thriller vor, mit Betonung auf übernatürliche Mysterien. Man geht am Besten an den Film heran, indem man sich klar macht, dass es sich dabei um einen Wachtraum handelt, der im Reich geistiger Gesundheit keinen Sinn ergibt. Der französische Schauspieler und Regisseur Mathieu Kassovitz liefert nach seinem überragenden Thriller Die purpurnen Flüsse aus dem Jahre 2000 ein knalliges Debüt in Hollywood. Er schafft eine düstere und stürmische Atmosphäre, indem er eine fachkundige Psychologin (Halle Berry) in jenem Gefängnistrakt einsperrt, wo sie dort Inhaftierte behandelte (darunter Penelope Cruz) - bis sie für den Mord an ihrem Mann (Charles S. Dutton) verurteilt wurde, der auch ihr Vorgesetzter war. Leidet sie aufgrund eines Autounfalls an geisterhaften Wahnvorstellungen, oder schickt ihr ein junges Mädchen, das schon seit vier Jahren tot ist, Nachrichten aus dem Jenseits? Berry muss ihre Unschuld beweisen, während Kassovitz alles und jeden in Bezug auf die Richtung, in die sich die unsinnige Handlung bewegt, im Dunklen lässt - inklusive dem Zuschauer und dem zweiten Hauptdarsteller Robert Downey Jr. (als Berrys Kollege). Irgendwie hätte das ein besserer Film werden können, zwischen all den Gängen und Winkeln des Gefängnis-Schlosses, wobei Berry eine hundertprozentige Vorstellung liefert, welche in Übereinstimmung steht mit dem überfrachteten Stil des Films. Aufmerksame Zuschauer werden schon früh heraus finden, wer der Mörder ist, und das Ende stellt auch keine Steigerung dar, aber Gothika liefert dennoch ein paar gute Schocker für Freunde von Gruselfilmen. --Jeff Shannon
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Verliebt in Rom

Darsteller: Ashley Olsen, Mary-Kate Olsen, Leslie...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

nicht verfügbar
Sprachen: Deutsch / Dolby Surround, Englisch / Dolby Surround, Deutsch / Dolby Surround, Englisch / Dolby Surround, Ungarisch / Dolby Surround
Tatsächlich... Liebe

Darsteller: Hugh Grant, Chiwetel Ejiofor, Andrew...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Tatsächlich... Liebe wirkt wie der Marathonlauf aller romantischen Komödien, denn hier wetteifern nicht weniger als acht Liebespaare um die Aufmerksamkeit des Zuschauers, und jedes gewinnt dabei. Nachdem er innerhalb des Genres mit Filmen wie Vier Hochzeiten und ein Todesfall, Notting Hill und Bridget Jones. Schokolade zum Frühstück als Autor Erfolge feiern konnte, scheint es, dass der erstmalige Regisseur Richard Curtis genau so ist wie seine Drehbücher: Er will einfach nur geliebt werden und er würde alles Mögliche dafür tun. In Tatsächlich... Liebe orchestriert Curtis ein kleines Wunder an romantischer Choreografie, er dirigiert eine hervorragende Riege von Stars und unbekannteren Schauspielern, die in London in Richtung Liebe und Weihnachtsfreuden stolpern. Darunter der Premierminister (Hugh Grant), der in seine Köchin verknallt ist, ein Witwer (Liam Neeson), dessen Sohn dem ultimativen Schuljungentraum hinterher jagt, ein Schriftsteller (Colin Firth), der sich in seine portugiesische Haushälterin verliebt, eine hingebungsvolle Ehefrau und Mutter (Emma Thompson), die sich um ihren wahrscheinlich untreuen Ehemann kümmert und eine Amerikanerin mit Liebeskummer (Laura Linney), die sich voller Verzweiflung zu einem Kollegen hingezogen fühlt. Und es gibt noch mehr: Curtis wickelt sein Weihnachtspaket in genügend Happyends ein, um ein weiteres Dutzend Filme damit zu versorgen. Dass ihm dies derart unterhaltsam gelingt, ist zweifellos beeindruckend, aber er tut dies ziemlich schamlos, und es kommt einem der Gedanke, dass seine Fähigkeiten als Autor vielleicht besser bei Regisseuren aufgehoben sind, die sich nicht ganz so sehr beim Publikum einschmeicheln wollen. --Jeff Shannon
Sprachen: Englisch / Dolby Digital 5.1, Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Das Wunder von Manhattan

Darsteller: Lord Richard Attenborough, Elizabeth...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

nicht verfügbar
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.0, Deutsch / Dolby Digital 5.0, Englisch / Dolby Digital 5.0, Spanisch / Dolby Digital 5.0

<<  <
...2 3 4 5
>>
    (96)
X

Verborgt am

Zurück am

Wem geborgt