DVD's von Petra

<<  
1 2 3 ...
>  >>
    (96)
Cover Titel Bewertung Beschreibung
Wo die Liebe hinfällt...

Darsteller: Jennifer Aniston, Kevin Costner,...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Sarah Huttinger (Jennifer Aniston) weiß nicht, wo ihr der Kopf steht. Sie hat endlich eingewilligt, ihren Freund Jeff (Mark Ruffalo) zu heiraten, obwohl sie im Grunde panische Angst vor der Ehe hat. Mit Jeff lebt sie in New York City, wo sie als Journalistin bei der New York Times angestellt ist - allerdings darf sie nur die Nachrufe schreiben: Auf eine steile Karriere kann sie also wirklich nicht stolz sein. Sarah stammt aus Pasadena, einem Vorort von Los Angeles. Sie war froh, der etablierten Langeweile zwischen Country Club und Tennisplatz zu entkommen, in der sie sich nie heimisch gefühlt hat. Weil ihre Schwester Annie (MENA SUVARI) heiratet, kehrt Sarah zur Hochzeitsfeier nach Pasadena zurück - wenn auch mit gemischten Gefühlen, denn sie fürchtet, als Ehefrau einmal selbst dort zu versauern. Umso mehr freut sie sich, ihre scharfzüngige Großmutter Katharine (SHIRLEY MacLAINE) wiederzusehen. Katharine hat nämlich angedeutet, dass Sarah nicht die erste ist, die aus dem Familienkreis ausbrechen wollte: Vor 30 Jahren, nur wenige Tage vor der Hochzeit mit Sarahs Vater, ist ihre inzwischen verstorbene Mutter mit einem geheimnisvollen jungen Mann ausgerissen. Das hat damals in Pasadena für einen handfesten Skandal gesorgt, denn dieser Mann war zuvor von Katharine verführt worden. Aus dieser Affäre entstand ein Buch, und das Buch wurde verfilmt. Als Sarah auf der Hochzeitsfeier erstmals Einzelheiten erfährt, besorgt sie sich eine Videocassette des Films "Die Reifeprüfung", denn die Parallelen sind verblüffend: Katharine als die ältere Frau und Sarahs Mutter als die wahre Liebe des Jungen. Also fragt Sarah sich: Wer war der junge Mann? Ist er vielleicht sogar ihr Vater? Nach der Hochzeitsfeier macht sie einen Umweg über San Francisco, um den geheimnisvollen Liebhaber aufzusuchen: Beau Burroughs (KEVIN COSTNER) - er hat inzwischen mit dem Internet Milliarden verdient. Wie ihre Mutter und ihre Großmutter erliegt auch Sarah Beaus Charme, denn die seltsame Begegnung mit diesem Mann scheint ihr all die prickelnden Abenteuer zu bieten, nach denen sie sich gesehnt hat, doch ausgerechnet durch ihn wird sie in jene Gemeinschaft zurückkatapultiert, die sie zwar bestens kennt, aber überhaupt nicht begreift - ihre eigene Familie.
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1, Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Without a Trace - Spurlos verschwunden: Die komplette erste Staffel (4 DVDs)

Darsteller: Anthony LaPaglia, Poppy Montgomery,...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

nicht verfügbar
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 2.0, Englisch / Dolby Digital 2.0, Englisch / Dolby Digital 2.0, Deutsch / Dolby Digital 2.0
Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen?

Darsteller: Kate Hudson, Matthew McConaughey,...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Kate Hudson glänzt in Wie werde ich ihn los -- in 10 Tagen? in der Rolle einer Magazinschreiberin, die beauftragt wurde, mit einem Mann auszugehen und all die typischen Fehler zu machen, die Männer üblicherweise in die Flucht schlagen (sich an ihn klammern, das kleine Mädchen mimen etc.). Der ganze Vorgang soll dann als soziologisches Experiment ausgewertet werden. Der Typ allerdings, den sie sich aussucht (Matthew McConaughey), ist ein Werbefritze, der gerade gewettet hat, dass er eine Frau dazu bringen kann, sich binnen zehn Tagen in ihn zu verlieben; wenn ihm das glückt, winkt ihm ein Auftrag, mit dem er fette Karriere machen kann. Die Situation ist völlig absurd, aber der Zusammenprall ihrer Bemühungen, sich einerseits zu umwerben und andererseits absichtlich abzustoßen, birgt Stoff für jede Menge Komik. McConaugheys lockerer Charme und Hudsons leichte Verschmitztheit funktionieren gut zusammen, und die Handlung -- trotz ihrer typischen Hollywood-Formelhaftigkeit -- treibt stetig voran. --Bret Fetzer
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
When A Man Loves A Woman

Darsteller: Andy Garcia, Meg Ryan, Lauren Tom

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

nicht verfügbar
Sprachen: Englisch / Dolby Digital 2.0, Deutsch / Dolby Digital 2.0, Kroatisch / Dolby Digital 2.0
Weil es Dich gibt

Darsteller: John Cusack, Kate Beckinsale, Jeremy...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Das unwiderstehliche Zusammenwirken von John Cusack und Kate Beckinsale ist der stärkste Aspekt der vorhersehbaren Liebeskomödie Weil es Dich gibt, die die romantische Sehnsucht von An Affair To Remember mit dem New Yorker Charm von E-mail für Dich verbindet. Die Geschichte beginnt "vor einigen Jahren", als der New Yorker Jonathan (Cusack) die britische Schöne Sara (Beckinsale) kennen lernt. Sie verbringen ein paar wunderschöne Stunden zusammen, bevor sich ihre Wege wieder trennen und künftige Begegnungen ihrer schrulligen Obsession mit dem Schicksal überlassen werden. "Einige Jahre später" sind sie kurz davor, ihre jeweiligen Verlobten zu heiraten (natürlich widerwillig), und hoffen inbrünstig, dass oben genanntes Schicksal sie wieder zusammenbringt. Unter der lässigen Regie von Peter Chelsom bietet diese blauäugige Liebesgeschichte keine Überraschungen. Was sie jedoch besitzt ist eine beruhigende Vertrautheit, die durch das mühelose Zusammenspiel der beiden Hauptdarsteller noch herzlicher daherkommt -- mit der obligatorischen Unterstützung von Molly Shannon und dem langjährigen Cusack-Kumpel Jeremy Piven. Weil es Dich gibt ist schon etwas gekünstelt, aber unverbesserliche Romantiker werden da sicherlich ein Auge zudrücken. --Jeff Shannon
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1
Was Mädchen wollen

Darsteller: Amanda Bynes, Colin Firth, Kelly Preston

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Amanda Bynes ist eines der neueren Gesichter aus Hollywoods Traumfabrik. In Was Mädchen wollen spielt sie die 17-jährige Großstadtgöre Daphne aus New York City, die ihr bisheriges Leben schmachtend nach ihrem abwesenden Vater, dem britischen Lord Henry Dashwood (Colin Firth), verbracht hat. Nachdem der politisch aktive Daddy, den Mama (Kelly Preston) in unbeschwerten Jugendtagen in Marokko kennen gelernt hatte, keine Anstalten macht seine Tochter zu besuchen, entschließt sich Daphne kurzerhand selbst nach London zu fliegen. Die lebensfrohe, unkonventionelle Art des Teenagers bringt gehörig Leben in die Bude, gefährdet jedoch auch die Karriere des Lords. Wird der Vater das Wohl seiner wiedergefundenen Tochter über den verlockenden Sitz im Parlament stellen? Obwohl die Geschichte von Was Mädchen wollen haarsträubend banal daherkommt, funktioniert der Film durch die Chemie zwischen seinen beiden Hauptdarstellern, Amanda Bynes und Colin Firth. Ganz im Gegenteil: Wenn unter Daphnes Einfluss der stocksteife Lord erneut den Rebellen in sich entdeckt, kommt richtig Freude auf. --Bret Fetzer
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1, Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1, Spanisch / Dolby Digital 5.1
Walk the line (Einzel-DVD)

Darsteller: Joaquin Phoenix, Reese Witherspoon,...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

WALK THE LINE ist ein bewegender undmusikalisch dynamischer Film über denjungen Johnny Cash - den Man in Black",der die Musikszene revolutionierte und zur Ikone ganzer Generationen wurde
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Von Frau zu Frau

Darsteller: Diane Keaton, Mandy Moore, Gabriel Macht

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

nicht verfügbar
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Vig

Darsteller: Peter Falk, Lauren Holly, Timothy Hutton

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

nicht verfügbar
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 2.0
Verliebt in Rom

Darsteller: Ashley Olsen, Mary-Kate Olsen, Leslie...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

nicht verfügbar
Sprachen: Deutsch / Dolby Surround, Englisch / Dolby Surround, Deutsch / Dolby Surround, Englisch / Dolby Surround, Ungarisch / Dolby Surround
Tötet Mrs. Tingle!

Darsteller: Helen Mirren, Katie Holmes, Marisa...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Auf dem Plakat zu Tötet Misses Tingle! mögen die Fernseh-Jungstars Katie Holmes (Dawson's Creek), Marisa Coughlin (Wasteland) und Barry Watson (Seventh Heaven) zu sehen sein: Der wahre Star aber ist die Darstellerin des Titel-Charakters Mrs. Tingle: Helen Mirren. Mirren spielt eine verbitterte, tyrannische Lehrerin, die aufgrund einiger Indizien -- aber ohne wirkliche Beweise zu besitzen -- Katie Holmes vorwirft, während einer Geschichtsklausur betrogen zu haben. Um diesen Irrtum klarzustellen, gehen Holmes, Coughlin und Watson zu ihrer Lehrerin, doch diese weigert sich, den Schülern überhaupt zuzuhören. Die Situation eskaliert und bevor sich die Jugendlichen versehen, haben sie die boshafte Lehrerin niedergeschlagen und ans Bett gefesselt. Das größte Problem stellt nun die Tatsache dar, dass die Jugendlichen nicht die geringste Ahnung haben, was sie weiter tun sollen. Als ihre Lehrerin aus der Ohnmacht erwacht, entwickelt sich zwischen den vieren ein gnadenloser Psychokrieg, in dem die Jugendlichen gegen die rhetorisch brillante Lehrerin keine Chance haben. Coughlin und Watson mögen nett anzuschauen sein und Katie Holmes besitzt eine natürliche Ausstrahlung und ein nicht zu unterschätzendes Talent, aber Mirren, die in Großbritannien eine arrivierte Shakespeare-Schauspielerin ist und in so unterschiedlichen Filmen wie dem kontroversen Caligula, dem hoch gelobten Der Trost von Fremden oder dem künstlerisch interessanten Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber Hauptrollen gespielt hat, kombiniert die Intelligenz einer Vanessa Redgrave mit dem stählernen Willen einer Dame Judi Dench mit einer sinnlichen Energie, für die jedes junge Starlett einen Mord begehen würde. Zugegeben, in Helen Mirrens Karriere mag Tötet Misses Tingle! nur eine Fußnote darstellen. Als Einstieg in ihr Werk aber stellt er einen guten Start dar. ---Bret Fetzer
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Trennung mit Hindernissen

Darsteller: Jennifer Aniston, Joey Lauren Adams,...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Durch die Kombination der beiden Stars Vince Vaughn (Wedding Crashers, Swingers) und Jennifer Aniston (Bruce Allmächtig, The Good Girl) wird aus &#132;Trennung mit Hindernissen&#147; eine hochkarätige romantische Komödie. Gary (Vaughn) und Brooke (Aniston) sind der Ansicht, dass ihre zerbrechliche Beziehung den Moment erreicht hat, wenn alles zu Bruch geht - aber keiner der beiden will das Appartement aufgeben, das sie sich gemeinsam gekauft hatten. Als ihre Auseinandersetzungen zunehmend boshafter werden, ist sich keiner der beiden sicher, ob sie sich streiten, um die Beziehung zu beenden oder sie zu retten. Trennung mit Hindernissen ist eine seltsame Kombination aus realistischen Szenen, die jene Situationen einfangen, wenn sich Liebende auf sowohl harsche als auch menschliche Weise gegenseitig verletzen und komischen Szenen mit einer überzogenen Stimmung. Beide Arten von Szenen sind auf ihre eigene Art und Weise unterhaltsam - der Film ist niemals langweilig - aber das Ganze passt irgendwie nicht ganz zusammen, und daher ist es schwer, sich emotional auf Gary oder Brooke einzulassen. Aber die herausragenden Nebendarsteller - darunter Jon Favreau (Wimbledon), Cole Hauser (The Cave), Joey Lauren Adams (Chasing Amy), John Michael Higgins (A Mighty Wind), Justin Long (Voll auf die Nüsse), Jason Bateman (Arrested Development), Vincent D'Onofrio (Happy Accidents) und die immer umwerfende Judy Davis (Ehemänner und Ehefrauen) - spielen jede Szene, als ob sie von einer Blase komischer Energie umgeben wären. Ein etwas unausgewogener, aber unterhaltsamer Film, der Zuschauer vielleicht überfordert, welche aufgrund des hohen Berühmtheitsgrades von Vince Vaughn und Jennifer Aniston zu hohe Erwartungen haben könnten. --Bret Fetzer
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Titanic

Darsteller: Leonardo DiCaprio, Billy Zane, Kate...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Als der Kinostart von James Camerons Titanic 1997 von Juli auf Dezember verlegt wurde, spekulierten die Medien, dass der 200 Millionen Dollar teure Katastrophenfilm das Ende der Karriere des Regisseurs und das Ende der Blockbuster-Ära bedeuten würde. Und man war sich sicher, dass die Paramount Studios ebenso schnell sinken würden wie besagter Luxusdampfer in der schicksalhaften Nacht vom 14. April 1912. Einige Studiobosse waren dennoch zuversichtlich, während andere nur noch erschrocken von den Ausmaßen waren, die die Produktion angenommen hatte. Doch obschon der Untergang der Titanic ein zweites Mal vorausgesagt worden war, er fand nicht statt. Cameron entpuppte sich vielmehr als ein scharfsinniger Geschäftsmann. Er verwandelte sich in einen der erfolgreichsten Regisseure aller Zeiten und gewann drei Oscars (für Schnitt, Regie und Produktion). Insgesamt wurde Titanic mit elf Oscars ausgezeichnet. Tatsächlich ist Titanic der erste Film, der weltweit mehr als eine Milliarde Dollar eingespielt hat (was vor allem jenen Mädchen zu verdanken ist, die sich den Film im Kino mehrfach angeschaut haben). Nebenher entwickelte sich die von James Horner geschriebene Musik zum erfolgreichsten Soundtrack aller Zeiten und Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio wurde über Nacht zum Superstar. Titanic ist ein lupenreines Popkultur-Phänomen. Er hat alle Ingredienzen eines Blockbusters: Er ist romantisch, voller Leidenschaft, er ist großartig ausgestattet, hat einen hervorragenden Bösewicht und erzählt eine Geschichte, die das Leben aller Beteiligten verändern wird. Dies sind Zutaten vieler Blockbuster-Filme, warum also hat kein Regisseur vor Cameron mit einem Film einen derartigen Erfolg erzielen können? Camerons genialer Einfall ist es gewesen, Realität und Fiktion miteinander zu kombinieren. Er erzählt das Märchen einer tragischen Liebe vor dem realen Hintergrund der Titanic-Katastrophe und verbindet beides zu einer epischen Geschichte, in deren Mittelpunkt der arme Künstler Jack Dawson (Leonardo DiCaprio) und die englische Lady Rose DeWitt Bukater (Kate Winslet) stehen. Um ihren vornehmen Namen zu bewahren, soll Rose einen amerikanischen Industriellen (Billy Zane) heiraten, stattdessen aber verliebt sie sich in Jack. Ihre kurze, tragische Liebe gibt Camerons Megafilm jene Menschlichkeit, die Titanic von anderen Big-Budget-Filmen unterscheidet und in ein emotionales Erlebnis verwandelt. Einige Szenen, die in der Gegenwart spielen (mit Gloria Stuart als 101 Jahre alte Rose) machen den Zugang zur Geschichte für das junge Publikum leichter. Obwohl sich einige Zuschauer vehement gegen Camerons Gefühlsmanipulationen gewehrt haben, kann kaum jemand die eindrucksvollen Leistungen der Produktion verleugnen. Auch wenn einige der computergenerierten Effekte etwas künstlich aussehen, sind andere, wie die erste Nachtfahrt der Titanic oder das Auseinanderbrechen des Schiffes und der Untergang, inzwischen Standards, an denen sich andere Produktionen messen lassen müssen. Die Ausstattung und die Kostüme stehen für sich und rufen nurmehr Verblüffung und Erstaunen hervor. Titanic ist ein Filmerlebnis, ein Monument von Camerons Kühnheit und Risikobereitschaft. Es ist ein Film, der in einem zeitlosen Rahmen der wahren Geschichte der Titanic ihren Respekt zollt. Titanic ist eine große Liebesgeschichte, die den Vergleich mit Vom Winde verweht nicht zu scheuen braucht. Es ist ein Film für die Ewigkeit. --Jeff Shannon
Sprachen: Englisch / Dolby Digital 2.0, Französisch / Dolby Digital 5.1, Deutsch / Dolby Digital 5.1, Italienisch / Dolby Digital 5.1, Russisch / Dolby Digital 5.1, Schwedisch / Dolby Digital 5.1
Third Watch - Die komplette erste Staffel (6 DVDs)

Darsteller: Coby Bell, Molly Price, Anthony Ruivivar

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

nicht verfügbar
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 2.0, Englisch / Dolby Digital 2.0, Deutsch / Dolby Digital 2.0, Englisch / Dolby Digital 2.0, Französisch / Dolby Digital 2.0
They - Sie kommen

Darsteller: Laura Regan, Marc Blucas, Ethan Embry

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

nicht verfügbar
Sprachen: Englisch / Dolby Digital 5.1, Deutsch / DTS 5.1
The Sentinel - Wem kannst du trauen?

Darsteller: Michael Douglas, Kiefer Sutherland,...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Man hätte für die Hauptrolle in The Sentinel auch Harrison Ford, Clint Eastwood (auch wenn der vielleicht etwas zu alt ist und mit In the Line of Fire schon einen ähnlichen Film gemacht hat) oder einen anderen Darsteller ihres Kalibers nehmen können. Das soll keine Beleidigung für Michael Douglas sein, sondern ein Lob für Konzept und Durchführung von The Sentinel, denn beides ist so hochklassig, dass das Gesicht, welches den Film trägt, fast schon egal ist. Bei diesem knisternden, hochspannenden Thriller arbeiten wirklich alle Beteiligten auf der Höhe ihres Schaffens, was natürlich auch für Douglas als Geheimdienst-Agent Pete Garrison gilt. Der ist zum Schutz des Präsidenten eingeteilt, als ein anderer Agent umgebracht wird. Ein unheimlicher Informant erzählt Garrison von einer gewieften Verschwörung, die mit dem Mord zu tun und es auf den Präsidenten abgesehen hat. Die Tatsache, dass Garrison eine Affäre mit der First Lady (Kim Basinger) hat, lässt ihn wegen Stress durch einen Lügendetektor-Test fallen, als die Hinweise auf ein drohendes Attentat deutlicher werden. Es dauert nicht mehr lange, und Garrison befindet sich als Verdächtiger auf der Flucht, mit seinem bisherigen Protegé David Breckinridge (Kiefer Sutherland, der hier von seiner Rollenerfahrung aus der TV-Serie 24 profitiert) auf den Fersen. Um seinen ehemaligen Kameraden immer wieder zu entkommen, während die Zeit langsam knapp wird, muss Garrison sein gesamtes Arsenal an Agenten-Tricks auffahren (deren Details dem straffen Skript zusätzliche Spannung und Authentizität verleihen). Man kann zwar einige Plot-Wendungen schon frühzeitig erahnen, und auch die Identität des tatsächlichen Bösewichts wird für aufmerksame Zuschauer nicht lange ein Geheimnis bleiben, aber die energiereiche Erzählung und gekonnte Umsetzung können über diese Mankos leicht hinweg trösten. Einzig Desperate Housewife Eva Longoria wirkt in ihrer Nebenrolle etwas verloren, ansonsten glänzt das gesamte Ensemble mit tollen Leistungen, die sich dem rasanten Stil und dem temporeichen Spannungsaufbau von The Sentinel perfekt anpassen und so einen packenden Thriller von Anfang bis Ende garantieren. -- Ted Fry
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
The Good Girl

Darsteller: Jennifer Aniston, Jake Gyllenhaal,...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

nicht verfügbar
Sprachen: Englisch / Dolby Digital 2.0 Surround, Deutsch / Dolby Digital 5.1
The 4th Floor

Darsteller: Juliette Lewis, William Hurt, Shelley...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Als die Innendekorateurin Jane Emlin (Juliette Lewis, Strange Days) ein hübsches, riesiges Apartment in New York bezieht, das mietpreisgebunden für 400 Dollar im Monat zu haben ist, scheint dies zu schön, um wahr zu sein. Und das ist es auch. Ihre Nachbarn sind die furchtbarsten, die man seit Roman Polanskis Der Mieter zu sehen bekam: Die neugierige hyperaktive Martha Stewart (Shelley Duvall, Roxanne) aus dem ersten Stock, der mürrische Kommissar, der kein eigenes Schlüsselset besitzen darf, der mysteriöse Mieter, der ihr demonstrativ immer aus dem Weg geht sowie der zurückgezogene Nachbar im vierten Stock, der aus einer Meinungsverschiedenheit eine Guerilla-Terror-Eskalation werden lässt. Als es dann auch noch in Janes Wohnung vor Ratten und Maden nur so wimmelt, besteht ihr penetranter Freund Greg Harrison (William Hurt, Der große Frust) darauf, dass sie endlich das Apartment verlässt. Doch Jane ist fest entschlossen, an ihrer neu gewonnenen Unabhängigkeit festzuhalten, sogar falls dieser Entschluss sie umbringen sollte. Regiedebütant Josh Klauser schuf im Ansatz ein unterhaltsames, wenn auch nicht vollkommen packendes Stück Großstadtparanoia. Leider entgleitet ihm der Film nach der Hälfte und The 4th Floor steuert auf einen dummen, halbgaren Höhepunkt mit einer völlig durchsichtigen Schlusswende zu. Es gibt Referenzen an Das Fenster zum Hof und Fremde Schatten, doch an diese reicht The 4th Floor bei weitem nicht heran. Hurt hat hier in etwa die mitreißende Ausstrahlung eines Wetteransagers im Frückstücksfernsehen: Er tanzt und er singt und das alles mit der Intensität eines Drogenabhängigen, der eine Überdosis Koffein intus hat. Das ist dann allerdings wirklich furchterregend. --Sean Axmaker
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Teuflisch

Darsteller: Brendan Fraser, Elizabeth Hurley,...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Brendan Fraser spielt die Hauptrolle in Teuflisch: Elliot, einen von allen Kollegen verschmähten Büroangestellten, der sich nach Alison (gespielt von Frances O'Connor aus Mansfield Park) verzehrt, eine Mitarbeiterin, die kaum von seiner Existenz weiß. Als er so dahin sagt, dass er seine Seele für Alison hergeben würde, erscheint der Teufel (Elizabeth Hurley) und bietet ihm sieben Wünsche im Austausch dafür. Elliot zweifelt zunächst, doch aus lauter Verzweiflung willigt er ein. Unglücklicherweise räumt jeder seiner Wünsche dem Teufel einiges an Auslegungsspielraum ein. Als er darum bittet, reich und mächtig zu sein, verwandelt ihn der Teufel in einen Drogenbaron, der von allen Seiten bedrängt wird. Als er sich wünscht, ein erfolgreicher, begabter Autor zu sein, fügt der Teufel dem ganzen noch einen männlichen Liebhaber hinzu. Die Ausgangsituation und die Episoden sind clever, auch wenn sich Teuflisch nicht auf die Suche nach Antworten auf wahrhaftige moralische oder theologische Fragen begibt und etwas weniger Biss hat als das Original (Mephisto '68) mit Dudley Moore (Arthur) und Peter Cook (Dotterbart). Doch bietet der Film mehr komödiantisches Material, als Fraser in früheren Rollen (George aus dem Dschungel) erhielt. Fraser zeigte in Gods and Monsters, dass er auf dramatischem Gebiet sogar neben jemandem wie dem britischen Akteur Ian McKellen (X-Men) bestehen konnte. Und er hatte durchgehend erfreuliche Auftritte, sowohl in amüsanten (Die Mumie als auch weniger amüsanten Filmen (Dudley Do right). Teuflisch mag Fraser nicht unbedingt mehr Einfluss im Filmgeschäft einbringen, aber seinen Fans gibt es etwas zum Lachen. O'Connor ist durchweg sympathisch in ihrer größtenteils ernsthaften Rolle, und Hurley füllt ihre Rolle ebenso gut aus wie eine ganze Reihe enthüllender Kleider. Ein sehr vergnügliches Stück leichter Unterhaltung. --Bret Fetzer
Sprachen: Englisch / Dolby Digital 5.1, Russisch / Dolby Digital 5.1, Spanisch / Dolby Digital 5.1
Teufel im Blut - Devoted

Darsteller: Rose McGowan, Alex McArthur, Sherrie...

Bei Amazon kaufen
Petra

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

nicht verfügbar

<<  
1 2 3 ...
>  >>
    (96)
X

Verborgt am

Zurück am

Wem geborgt