DVD's von fake

<<  <
1 2 3 4 ...
>  >>
    (287)
Cover Titel Bewertung Beschreibung
Aristocats (Special Collection - Walt Disney Meisterwerke)


Bei Amazon kaufen
fake

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Duchess und ihre drei Katzenkinder genießen ein privilegiertes Dasein im Hause ihrer liebevollen Besitzerin, bis der böse Butler Edgar, der ein Auge auf ihre große Erbschaft geworfen hat, sie betäubt und versucht, sie aus dem Weg zu schaffen. Wie sollen diese zerbrechlichen Kreaturen in unbekannter Umgebung auf den gefährlichen Straßen von Paris nur zurechtkommen? Welch ein Glück, dass sie auf den unerschütterlichen, streunenden Kater O'Malley treffen, einen ungeschliffenen Diamanten mit romantischem Herzen. Nachdem sie sich eine Weile den Duft der großen, weiten und gefährlichen Welt um die Nase haben wehen lassen, werden die vier von O'Malley nach Hause geleitet, und Edgar erhält seine gerechte Strafe: einen Tritt in den Hintern. Wenn man sich Aristocats heute ansieht, springt einem sofort ins Auge, wie sehr sich die Animationen von Walt Disney seither verändert haben. 1970 gehörten sie zu dem Besten, was die Trickfilmtechnik zu bieten hatten. Vielleicht rührt das nostalgische Gefühl von Altmodischkeit auch daher, dass die Handlung zur Zeit der Belle Epoque in Paris angesiedelt ist. Die Zeichnungen sind jedoch verspielter (leider) und die Animationen sowie das allgemeine Tempo (häufig erfreulicherweise) weniger rasant als bei jüngeren Produktionen wie beispielsweise Aladdin. --Richard Farr
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1, Italienisch / Dolby Digital 5.1, Deutsch / Dolby Digital 5.1
Armee der Finsternis

Darsteller: Bruce Campbell, Embeth Davidtz,...

Bei Amazon kaufen
fake

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

In Armee der Finsternis, dem dritten Teil der Tanz-der-Teufel-Trilogie, wird Ash durchs düstere Mittelalter gejagt, um den ultimativen Kampf gegen die Mächte des Bösen zu führen. Der Film ist ein durchgeknallter Genre-Crossover von Kultregisseur Sam Raimi (Spider-Man). Ash (Bruce Campbell), der im wirklichen Leben in der Heimwerkerabteilung eines riesigen Supermarkts arbeitet, wird durch eine Öffnung im Raum-Zeit-Kontinuum ins Mittelalter geschleudert. Von den Bewohnern als "der Auserwählte" gefeiert, erwartet man von ihm große Taten. Fortwährend auf der Suche nach einem Weg zurück in seine Zeit, zieht Ash, mit Kettensäge und Shotgun bewaffnet, in den Kampf gegen das Böse. Sam Raimi, der seit seiner Kindheit Super-8-Filme gedreht hat, wird in Fankreisen seit seinem 1981 zum Teil selbst finanzierten Low-Budget-Horrorfilm Tanz der Teufel hymnisch verehrt. Nachdem die Fortsetzung (Tanz der Teufel 2) zur überdrehten Splatter-Orgie geriet, versuchte sich Raimi 1993 im dritten Teil mit einer liebevollen Hommage an Fantasyklassiker und Ray Harryhausens legendäre Stopp-Trick-Animationen. Armee der Finsternis bietet ein Feuerwerk an einfallsreichen Spezialeffekten und erinnert in seinem völligen Desinteresse an Figurenentwicklung und dramaturgischen Spannungsbögen an eine Zitatensammlung in Form eines animierten Storyboards. Es finden sich Slapstickeinlagen à la Die drei Stooges, Anklänge an die Arthussage und auch unverhohlene Querverweise auf Gullivers Reisen. Bei alldem ist der Film vor allem ein wüster Genre-Mix, der Elemente aus Horror-, Fantasy- und Mantel-und-Degenfilmen mischt und das Ganze mit einer großen Portion Monty-Python-Humor würzt. Bruce Campbell, der Prototyp des physischen Schauspielers, kämpft sich tapfer durch die Unbill des Drehbuchs. Die wunderbare Embeth Davidtz spielt ihre erste Hauptrolle bevor sie im gleichen Jahr mit Schindlers Liste zu Weltruhm gelangte. Armee der Finsternis war vielleicht Raimis letzter Jugendstreich, bevor sein Siegeszug in Hollywoods Mainstream begann. Ein Film, dem die Liebe und Dankbarkeit der Filmemacher für die Helden ihrer Kindheit in jeder Einstellung anzumerken ist. --Thomas Reuthebuch
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1, Französisch / Dolby Digital 2.0 Surround, Italienisch / Dolby Digital 2.0 Surround, Spanisch / Mono, Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Asterix - Edition

Darsteller: Roger Carel, Pierre Tornade, Graham...

Bei Amazon kaufen
fake

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Die besten und witzigsten Abenteuer von Asterix und Obelix erstmals zusammen in einem kultigen Sammel-Schuber. Ein Highlight für jeden Comic-Fan. In der Box sind enthalten Asterix - "Operation Hinkelstein" Dialektfassung Kölsch, Asterix - "Sieg über Cäsar" Dialektfassung Berlinerisch, "Asterix bei den Briten" Dialektfassung Schwäbisch, "Asterix der Gallier" Dialektfassung Sächsisch, "Asterix erobert Rom" Dialektfassung Bayerisch, "Asterix in America" - Die checken aus, die Indianer, "Asterix und Kleopatra" Dialektfassung Hessisch.
Asterix und die Wikinger


Bei Amazon kaufen
fake

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Majestix hat einen neuen Auftrag für seine tapferen Gallier: Asterix und Obelix sollen aus seinem Neffen Grautvornix, der zu Besuch aus der großen Stadt in der gallischen Provinz weilt, einen echten Krieger machen. Doch trotz eines ausgeklügelten Trainingsplans, der Wildschweinjagd ebenso umfasst wie Hinkelsteinheben und Römer verprügeln, erweist sich diese Aufgabe als schier unlösbar, denn Grautvornix ist der größte Angsthase der Welt. Deshalb wird er von den wilden Wikingern entführt. Diese nehmen das Sprichwort, dass Angst Flügel verleiht, allzu wörtlich und halten Grautvornix für den Großmeister der Angst, der ihnen die Kunst des Fliegens lehren soll. Doch Maulaf und seine furchtlosen Nordmänner haben die Rechnung ohne Asterix und Obelix gemacht. Unbekümmert, bärenstark und humorvoll - so kennen und lieben die Fans ihre Gallier. Nach zwei Realfilmen feiern die Zeichentrickhelden von Albert Uderzo und René Goscinny in ihrem achten gezeichneten Abenteuer ein höchst vergnügliches Comeback. Asterix und die Wikinger basiert auf dem Comic-Band Asterix und die Normannen, der als einer der besten der Serie gilt. Auch die filmische Umsetzung geizt nicht mit flotten Sprüchen und schlagfertiger Action. Neue Charaktere wie der intrigante Kryptograf, die aufmüpfige Wikingertochter Abba, der tumbe Olaf oder die Brieftaube SMS-ix sorgen gemeinsam mit den sympathischen Publikumslieblingen Asterix und Obelix für allerbeste Comic-Stimmung, die sich auch in den detailreichen Zeichnungen widerspiegelt. Zum Teil recht bissige Dialoge, witzige Wortspiele und behutsam angepasste moderne Gags lassen den Charme der Comic-Vorlage auf der Leinwand lebendig werden. Auch liebe alte Bekannte wie die meist seeuntüchtigen Piraten sind wieder mit von der Partie. Einzig bei den Synchronsprechern gab es einige Neubesetzungen: Christian Tramitz reüssiert in der Rolle des Asterix, Smudo von den Fantastischen Vier gibt den Grautvornix, Dieter Hallervorden ist der finstere Kryptograf und BondBösewicht Götz Otto sein minderbemittelter Sohn Olaf. Wenn auch nicht jede Pointe immer sitzt und nicht jeder Gag geschmackssicher ist, bietet Asterix und die Wikinger dennoch gut 75 Minuten kurzweilige Unterhaltung für die ganze Familie. -- Birgit Schwenger
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Auch die Engel essen Bohnen

Darsteller: Giuliano Gemma, Bud Spencer

Bei Amazon kaufen
fake

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

nicht verfügbar
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 2.0, Englisch / Dolby Digital 2.0
Bambi (Special Edition, 2 DVDs)


Bei Amazon kaufen
fake

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Unterhält man sich über Filme, über die Art und Weise wie man von ihnen geprägt wurde, vielleicht sogar traumatisiert, stößt man nicht selten auf ein Filmereignis, dass selbst dem abgebrühtesten Alleskenner einen Schreck einjagen kann. Es handelt sich um den Tod von Bambis Mutter. Diese einschneidende Trennung (die im Film nicht im Bild gezeigt wird und dennoch oder gerade deshalb nichts von ihrer Dramatik verliert) ist das Herzstück von Bambi, Walt Disneys 1942 entstandenem Zeichentrickfilmklassiker, jedoch beileibe nicht der einzige Schicksalsschlag. In 69 kurzweiligen und dabei angenehm unaufgeregten Minuten, schildert Bambi ein Jahr im Leben eines jungen Rehs. Auf einer umfassenderen Ebene geht es aber auch um das Leben an sich, um den Zyklus von der Geburt bis zum Tod, von der Freiheit der Kindheit bis zur Verantwortung des Erwachsenenlebens. All das wird dem Zuschauer auf beiläufige Weise in wunderbar leichtfüssigem Stil nähergebracht. Nie wird mit dem erhobenen Zeigefinger pädagogisiert, nie hat man das Gefühl einer Lehrstunde beizuwohnen. Die animierten Zeichnungen sind zauberhaft, ein betörender Wald in dem die Natur als permanent sich regenerierendes Wunder verstanden wird (selbst im Angesicht des Feuers oder in den dunklen Momenten, in denen ?der Mensch auf den Plan tritt?). Vermutlich gibt es einfacher darzustellende Tiere als gerade ein junges Reh, und die Disney Zeichner haben sich eine extrem hohe Hürde gesetzt, als sie Bambis taumelnden, über sich selbst stolpernden Gang über einen zugefrorenen See inszenierten. Aber der Aufwand hat sich gelohnt. Die Sequenz wirkt anmutig und ist voller Charme. Wenn auch Bambi selbst ein wenig ungeschickt erscheint ? wohl das Schicksal aller rehartigen Geschöpfe ? so machen ihre Freunde, der Hase "Klopfer" und ein Stinktier namens "Blume" diesen Mangel spielend wett. Viele der frühen Disney-Filme zeichnen sich durch eine gewisse Lyrik und eine universelle Wahrheit aus - aber Bambi ist so einfach, so unschuldig, so rein - beinahe schon transparent, oder anders ausgedrückt: Bambi trifft mitten ins Herz.--Robert Horton
Sprachen: Englisch / Dolby Digital 1.0, Deutsch / Dolby Digital 2.0 Surround, Türkisch / Dolby Digital 5.1
Banana Joe

Darsteller: Bud Spencer, Marina Langner,...

Bei Amazon kaufen
fake

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

nicht verfügbar
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 2.0
Batman Begins (Special Edition, 2 DVDs)

Darsteller: Christian Bale, Sir Michael Caine,...

Bei Amazon kaufen
fake

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Beschreibung:In Batman Begins ergründet der gefeierte Regisseur Christopher Nolan die Anfänge der Legende des Dunklen Ritters .Als kleiner Junge zum Zeugen des Mordes an seinen Eltern geworden und geplagt von seinen Kindheitserinnerungen, reist der Industrie-Erbe Bruce Wayne ziellos durch die Welt, auf der Suche nach einem Weg, jene zu bekämpfen, die Angst und Schrecken verbreiten. Mit der Hilfe seines treuen Butlers Alfred, Detective Jim Gordon und seines Verbündeten Lucius Fox kehrt Wayne schließlich nach Gotham City zurück und erschafft sein Alter Ego: Batman. Als maskierter Kreuzritter, kämpft er mit Stärke, Intelligenz und einem Arsenal von High-Tech-Waffen gegen die bösen Kräfte der Unterwelt, die die Stadt bedrohen. Zustand Verpackung: 2 Zustand Datenträger: 2 Angaben laut HerstellerAnzahl Datenträger: 2Bildformat: 2,40:1, 16:9Bonusmaterial: TrailerDVD-Type: DVD 9Darsteller: Christian Bale, Gary Oldman, Ken Watanabe, Michael Caine, Sir, Morgan FreemanLaufzeit ca.: 134 minProduktionsjahr: 2006Regie: Christopher NolanRegionalcode: Code 2Sprache: deutsch, englisch, spanischTonformat: Deutsch DD 5.1, Englisch DD 5.1Untertitel: deutsch, deutsch für Hörgeschädigte, englisch, englisch für Hörgeschädigte
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1, Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Battlefield Earth - Kampf um die Erde

Darsteller: John Travolta, Barry Pepper

Bei Amazon kaufen
fake

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Als Battlefield Earth in den amerikanischen Kinos anlief, überschlugen sich die Zeitungen und Zeitschriften mit Hohn und Spott. Die Daily Variety nannte den Film "das Equivalent des Science-Fiction-Filmes zu Showgirls". Nur muss man Showgirls zu Gute halten, zumindest auf einer sehr niveaulosen Ebene schon wieder Spaß zu machen. In den Spielwarengeschäften blieben derweil Lastwagenladungen von Battlefield Earth-Actionfiguren liegen, die niemand haben wollte. Es ist jedoch nur ein Gerücht, dass Hauptdarsteller und Ko-Produzent John Travolta sich ernsthaft im Zuge des Untergangs seines Filmes überlegt hat, im Zeugenschutzprogramm des FBIs unterzutauchen, um nicht ständig auf seinen Film angesprochen zu werden. Der Film ist eine Adaption des gleichnamigen Romans des Scientology-Gründers (und zweitklassigen SciFi-Autors) L. Ron Hubbard, was an sich schon zu negativen Implikationen führt. Jetzt ist Battlefield Earth jedoch nicht schlechter als so manch ein anderer SF-Schund, der, auf welchem Weg auch immer, den Weg in die Video- und DVD-Regale findet. Aber es sind Absurditäten wie das Auftreten Travoltas als drei Meter großer, nasenberingter, rastagelockter Außerirdischer vom Planeten Psychlo, die den Zuschauer dazu verleiten, von der ersten bis zur letzten Minute immer wieder in schallendes Gelächter zu verfallen. Nur leider ist Battlefield Earth keine Komödie. Angesiedelt im Jahr 3000 erzählt der Film von der Besatzung der Erde durch böse Außerirdische, die keine acht Minuten gebraucht haben, um die gute alte Welt zu versklaven. Travolta ist Terl, der Sicherheitschef der Außerirdischen. Die Erde ist im Reich der Fremden nun alles andere als ein wichtiger Außenposten und so ist Terls Karriere in eine Sackgasse geraten. Um sich von all seinen Verpflichtungen frei zu kaufen, entschließt er sich, alles Gold von der Erde zu stehlen. Dafür bringt er einem menschlichen Sklaven seine Sprache bei und bildet ihn aus, seine Drecksarbeit zu übernehmen. Der Mensch aber beginnt eine Widerstandsgruppe aufzubauen, die den Plan Turls für ihre eigenen Zwecke ausbeuten will. Travoltas Darstellung ist fürchterlich überzogen (man kann sich des Gefühls nicht erwehren, dass er gewusst hat, in einem fürchterlichen Flop mitzuspielen). Barry Pepper, der als Scharfschütze in Der Soldat James Ryan zum ersten Mal auf sich aufmerksam machte, bemüht sich zwar wirklich, in der Rolle des Menschen eine gute Leistung abzugeben, doch in der absurden Geschichte und der laschen Inszenierung steht er auf verlorenem Posten. Überzeugend ist eigentlich nur die düstere, heruntergekommene Welt der Zukunft dargestellt (die Ruinen von Washington D.C. erinnern stark an die Trümmerwelt aus dem Klassiker Flucht ins 23. Jahrhundert), doch ohne Dramaturgie und ohne ein wirkliches Konzept trösten auch diese tollen Kulissen nicht darüber hinweg, dass es sich bei Battlefield Earth um einen waschechten Flop handelt. --Jeff Shannon
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1, Spanisch / Dolby Digital 5.1, Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Below - Da unten hört dich niemand schreien

Darsteller: Bruce Greenwood, Matthew Davis,...

Bei Amazon kaufen
fake

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Inspiriert von den klassischen Thrillern von Val Lewton und Jacques Tourneur, ist Below ein handwerklich exzellentes Spukspektakel mit dem Zeug zum Kultstatus. Wie schon in The Arrival und Pitch Black, erweckt Regisseur David Twohy ein Sujet des B-Movies -- in diesem Falle den U-Boot-Horror des Zweiten Weltkriegs -- zu neuem Leben. Als ein amerikanisches U-Boot drei Überlebende eines sinkenden britischen Schiffs aufnimmt, entdeckt der Kapitän (Bruce Greenwood) seltsame Vorgänge und verbirgt dabei seine eigenen Geheimnisse. Wie die unselige Geschichte des U-Bootes zeigt, fühlt sich seine Besatzung zunehmend von geisterhaften Erscheinungen verfolgt, während die Angst vor einem Angriff der Deutschen beständig drohend über ihren Köpfen lauert. Mehr Stimmungsbild denn Thriller, stellt Below die atmosphärische Dichte über den schlüssigen Plot. Dies geschieht aber visuell derart fesselnd, und wird darüber hinaus von einem exzellenten Ensemble derart straff gespielt, dass erzählerische Mängel leicht verschmerzt werden können. --Jeff Shannon
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Beowulf

Darsteller: Christopher Lambert, Rhona Mitra,...

Bei Amazon kaufen
fake

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Beowulf ist eine der bedeutendsten Sagen der nordischen Kultur. Der Geschichte nach wütete das Monster Grendel unter den Goten. Eines Tages erschien der dänische Krieger Beowulf am Hofe der Goten und bot deren Anführer seine Dienste an. Dankbar nahm dieser sein Angebot an -- und Beowulf besiegte das Monster, wurde ein bedeutender Kriegsherr, König und starb schließlich den Heldentod. Für einen Fantasy-Actionfilm klingt dies nach einer soliden Vorlage: Held trifft auf böses Monster und besiegt es. Simpel, aber effektiv. Leider gilt dies für den fertigen Film Beowulf nicht, denn statt auf die simple Effektivität der Sage zu setzen, wird aus der Figur des Beowulf (Christopher Lambert) ein einsamer Desperado einer postapokalyptischen Welt, welche sich technologisch auf dem Niveau des Mittelalters befindet. Warum die Apokalypse stattgefunden hat, weshalb die Götter, und mit ihnen auch die Monster, auf die Erde zurückgekehrt sind, wird nicht beantwortet. Zum Verständnis der Geschichte wäre dies jedoch nicht unerheblich gewesen. So ist das, was es zu sehen gibt, eine äußerst halbgare Angelegenheit. Da ist der Krieger Beowulf, der den von Grendel gebeutelten Herren einer Burg seine Dienste anbietet. Statt nun auf Action zu setzen, wird erst einmal über Grendel geredet. Und taucht Grendel dann einmal auf, ist er auch schon wieder verschwunden. Eine wirklich Dramaturgie bietet der Film nicht, Spannung kommt nur selten auf. Christopher Lambert mag sich mühen, doch alleine ist er damit überfordert, diese immerhin 30 Millionen Dollar teure Produktion auf seinen Schultern zu tragen. Regisseur Baker inszeniert aber leider nur Effekte und keine Schauspieler. So wird Deutschlands B-Actionschauspieler Nummer 1, Götz Otto (James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie), der einen mutigen Kriegsherren mit verletzlicher Seele spielt, ohne jede Not aus dem Film gestrichen. Grendel kommt, Otto ist weg. Soll das alles gewesen sein? Leider ja. --Christian Lukas
Sprachen: Deutsch / Dolby Surround, Englisch / Dolby Surround, Deutsch / Dolby Surround, Deutsch / Dolby Surround
Bernard und Bianca (Special Collection)


Bei Amazon kaufen
fake

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Eine Flaschenpost mit dem Hilferuf des kleinen entführten Waisenmädchens Penny ruft die Mäuse der Internationalen Mäusehilfsgesellschaft auf den Plan. Die mutige Mäusedame Bianca und der schüchterne Mäuserich Bernard stürzen sich in ein fantastisches Abenteuer. Von New York geht es mit einem etwas flugunsicheren Albatros in die Sümpfe der Teufelsbucht, wo die böse Madame Medusa die kleine Penny gefangen hält. Mit der Hilfe des kleinen Mädchens soll der wertvollste Diamant der Welt in den Besitz der Madame Medusa gelangen. Aber mit Mut und Tücke und der Hilfe der Sumpftiere gelingt es dem tapferen Mäusepärchen Madame Medusa und ihre Helfershelfer zu überlisten und Penny unbeschadet zurückzubringen.
Sprachen: Arabisch / Dolby Digital 2.0, Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Big Fish

Darsteller: Ewan McGregor, Albert Finney, Billy...

Bei Amazon kaufen
fake

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Nach einer Reihe eher mittelmäßiger Filme besinnt sich Regisseur Tim Burton auf seine alten Stärken, während er von makabren Märchen ins Gefilde eines sympathischen Lügenbarons wechselt. Big Fish bewegt sich inner- und außerhalb des Seemannsgarns von Edward Bloom, als junger Mann gespielt von Ewan McGregor und als sterbender Vater porträtiert von Albert Finney. Edwards Sohn Will (Billy Crudup) sitzt am Totenbett seines Vaters, hat aber wenig Geduld mit den Fabeln des alten Mannes, weil er glaubt, dass diese Geschichten ihn stets davon abgehalten haben, seinen Vater wirklich kennen zu lernen. Burton stürzt sich mit Wonne in Blooms Vorstellungswelt und schickt den zielstrebigen jungen Mann in einen Spukwald, eine paradiesische Südstaaten-Kleinstadt, einen Wanderzirkus und noch einiges mehr. Das Ergebnis ist ein herrlich süßes, aber dank Burtons düster-intelligenter Handschrift niemals überzuckertes Filmvergnügen. --Bret Fetzer
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Big Mama's Haus 2

Darsteller: Martin Lawrence, Elton LeBlanc, Nia Long

Bei Amazon kaufen
fake

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

nicht verfügbar
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1
Black Sheep - Special Edition (Uncut; 2 DVDs im StarMetalPak)

Darsteller: Matthew Chamberlain, Oliver Driver,...

Bei Amazon kaufen
fake

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Ascot Elite Black Sheep - S.E. (2 DVDs), USK/FSK: KJ VÃ-Datum: 22.11.07
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1, Deutsch / Dolby Digital 5.1
Bloodrayne (Special Edition)

Darsteller: Sir Ben Kingsley, Kristanna Løken,...

Bei Amazon kaufen
fake

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

nicht verfügbar
Blues Brothers

Darsteller: John Belushi, Dan Aykroyd, Kathleen...

Bei Amazon kaufen
fake

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

nicht verfügbar
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 1.0, Französisch / Dolby Digital 2.0, Italienisch / Dolby Digital 2.0, Spanisch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 2.0
Bud Spencer und Terence Hill Collector's DVD-Box (10 DVDs)

Darsteller: Bud Spencer, Terence Hill

Bei Amazon kaufen
fake

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

nicht verfügbar
Bud und Doyle - Total schädlich

Darsteller: Pauly Shore, Stephen Baldwin, William...

Bei Amazon kaufen
fake

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

Rumlungern, Mädels anbaggern, Junk Food und grottenschlechte TV-Shows reinziehen, Müll machen und Müll reden das sind die intellektuellen Freuden, mit denen das Dussel-Duo Bud und Doyle dem lieben Gott die Zeit stiehlt. Doch ihre schöne schmutzige Welt steht plötzlich Kopf, als sie sich auf der Suche nach ihren Freundinnen in den Bio Dome verirren. Diese Glaskuppel schützt ein künstlich erzeugtes Biotop und wird für ein umweltwissenschaftliches Experiment ein ganzes Jahr lang hermetisch abgeriegelt. Zwei Schmutzfinken, gefangen im saubersten Käfig der Welt - das ist Pech für den Käfig!
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 2.0 Surround, Englisch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1, Deutsch / Dolby Digital 2.0 Surround, Französisch / Dolby Digital 2.0 Surround, Italienisch / Dolby Digital 2.0 Surround, Spanisch / Dolby Digital 2.0 Surround
Butterfly Effect (2 DVDs)

Darsteller: Ashton Kutcher, Amy Smart, Eric Stoltz

Bei Amazon kaufen
fake

weiss nicht ?sehr schlechtschlechtgeht sogutsehr gut

nicht verfügbar
Sprachen: Deutsch / Dolby Digital 5.1, Englisch / Dolby Digital 5.1, Deutsch / Dolby Digital 5.1

<<  <
1 2 3 4 ...
>  >>
    (287)
X

Verborgt am

Zurück am

Wem geborgt